AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen die über die Plattform https://rheinstein.eu und https://rheinste.in

Rheinstein – Keßler, Björn und Schmidt, Alexander GbR

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Preise
§ 4 Versandkosten
§ 5 Lieferbedingungen
§ 6 Zahlungsbedingungen
§ 7 Eigentumsvorbehalt
§ 8 Widerrufsbelehrung
§ 9 Transportschäden
§ 10 Gewährleistung
§ 11 Schlussbestimmungen

Häufige Fragen
Wie funktioniert das Warenkorbsystem?
Muss ich mich registrieren?
Wann wird meine Bestellung verbindlich?
Wird der Vertragstext gespeichert?

§1 Geltungsbereich und Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher mit der Rheinstein – Keßler, Björn und Schmidt, Alexander GbR (nachfolgend „Verkäufer“ genannt) über deren Online-Shop https://rheinstein.eu und https://rheinste.in abschließt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen  beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist im Sinne dieser AGB ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbstständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§2 Bestellvorgang und Vertragsschluss

Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes durch den Käufer. Mit seiner Bestellung gibt er ein verbindliches Angebot an den Verkäufer ab, den Vertrag mit ihm zu schließen. Die Bestellung nimmt der Käufer vor, indem er sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingibt. Mit Anklicken des Buttons “Zahlungspflichtig bestellen“ gibt er ein verbindliches Kaufangebot an den Verkäufer ab. Der Verkäufer versendet an den Käufer zunächst eine Eingangsbestätigung über die Bestellung.

Das Vertragsangebot (die Bestellung) kann der Verkäufer innerhalb von 2 Tagen durch Zusendung einer Auftrags- oder Bestellbestätigung annehmen. Der Käufer kann vor Abgabe des verbindlichen Angebotes über den Online-Shop des Verkäufers jederzeit die Bestellung mithilfe der üblichen Tasten- und Mausfunktionen abändern. Der Käufer erhält zudem vor der Abgabe des verbindlichen Angebotes eine Bestellübersicht, die er auch mittels der Korrekturhilfen korrigieren kann. Zu jedem Zeitpunkt während des Bestellvorgangs vor Abgabe des
verbindlichen Angebotes kann der Käufer auf “Warenkorb ändern” klicken und den Bestellvorgang solchermaßen beenden.

Der Vertragstext wird bei der Abgabe eines Kaufangebotes durch den Käufer von dem Verkäufer gespeichert.  Dieser wird dem Käufer nach Absenden seiner Bestellung zusammen mit den AGB in Textform per Brief, Fax oder Email zugestellt.

§3 Preise

Soweit sich aus dem Angebot des Verkäufers nichts anderes ergibt, enthalten die auf den Produktseiten genannten Preise die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten, falls diese anfallen. Gebrauchte Ware unterliegt der Differenzbesteuerung nach § 25a UStG . Die Mehrwertsteuer wird in diesem Fall nicht ausgewiesen.

§ 4 Versandkosten

Die Versandkosten betragen pauschal 4,99 € pro Bestellung. Bei Bestellungen auf eine deutsche Insel, wird der Inselzuschlag an den Käufer weitergereicht. Dies wird dem Käufer vor Abgabe seines Kaufangebotes angezeigt. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir pauschal 4,99 EUR pro Bestellung. [Ab einem Bestellwert von 125,00 EUR liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.]

Bei der Versandart Nachnahme werden zusätzlich 6,90 € abgerechnet.

Versand in andere EU Staaten oder Nicht-EU Staaten wird zur Zeit nicht angeboten, es ist den dortigen Kunden jedoch jederzeit möglich die bestellte Ware vor Ort in unserem Ladenlokal abzuholen.

§ 5 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, 2-4 Tage. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir es wegen fehlender Belieferung durch unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht liefern oder herstellen können, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen erstatten.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse Überweisung, Zahlung per Nachnahme oder Paypal. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Der Versand der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang auf unserem im Bestellvorgang angegebenen Geschäftskonto.

Bei der Versandart Nachnahme wird der Rechnungsbetrag vom Zustelldienst kassiert.

Es besteht zudem bei einer Abholung vor Ort im Ladenlokal die Möglichkeit der Barzahlung vor Ort.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 8 Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Bitte lesen Sie hierzu unsere Wiederrufsbelehrung

§ 9 Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter folgender Telefonnr.: 02133 6309886.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungstungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

§ 10 Gewährleistung

Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

§ 11 Streitschlichtung

Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen, welche als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dient. Die Plattform ist unter folgendem Link zu erreichen: http://ec.europa.eu/consumers/odr Mit uns können Sie per E-Mail unter

info@rheinstein.eu

Kontakt aufnehmen.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

§ 12 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.


Häufige Fragen (FAQ´s)

Wie funktioniert das Warenkorbsystem?
Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] vormerken. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] ansehen und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [weiter zur Bestellung] / [Mit Bestellung fortfahren].

Muss ich mich registrieren?
Sie müssen sich nicht registrieren. Sie könne auch ohne Account bei uns kaufen. Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihre Daten einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Die Daten sind zur Ausführung des Vertrages notwendig.

Wann wird meine Bestellung verbindlich?
Auf der Bestellseite können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons [zahlungspflichtig bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z. B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Wird der Vertragstext gespeichert?
Wir speichern den Vertragstext. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Die AGB können Sie hier einsehen, ausdrucken und speichern.

 

[gzd_complaints]